>>> neueste Radnachrichten aus Regensburg <<<

Im Rahmen des diesjährigen Stadtradelns bietet die ÖDP eine Familienradtour an

[mehr]

Haben Sie ungenutzte Fahrräder, die Sie nicht mehr benötigen und die Sie gerne loswerden möchten? - Dann geben Sie uns eine Nachricht und wir holen das Rad bei Ihnen ab.

[mehr]

Personalengpass in der Selbsthilfewerkstatt und bei der Tourenleitung

[mehr]

Wir treffen uns dieses Jahr an jedem ersten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr in der Gaststätte "Goldener Ochs", Schwanenplatz 3, 93047 Regensburg.
Die Termine für unseren Radlerstammtisch sind:

4. April mit der Vorstellung des Tourenprogramms 2017,
2. Mai
6. Juni
4. Juli
1. August
5. September  und
3....

[mehr]

Position des ADFC KV Regensburg zur Fortschreibung des Luftreinhalteplans

Derzeit läuft die zweite Fortschreibung des Luftreinhalteplans. Der ADFC findet, dass die dort aufgeführten Maßnahmen nicht ausreichen, um die Luftqualität in Regensburg zu verbessern. Daher haben wir eine umfangreiche Stellungnahme mit Forderungen zur Nachbesserung eingereicht. Jeder kann und sollte sich am Verfahren beteiligen. Machen Sie Einwendungen und fordern Sie Verbesserungen. Sie können dazu gerne auch unsere Stellungnahme ganz oder in Auszügen nutzen.

Einwendungen können bis 9. Juni 2017 an die Regierung der Oberpfalz per Mail an umwelt(..at..)reg-opf.bayern.de oder per Post an
Regierung der Oberpfalz 93 039 Regensburg gerichtet werden.

Unsere Pressemitteilung finden Sie hier und unsere Stellungnahme hier. Den Entwurf zur zweiten Fortschreibung finden Sie unter http://www.regierung.oberpfalz.bayern.de/leistungen/umwelt/info/luftreinhaltung/lrp2017/LRP_R_2_Fortschreibung_Ver_290317.pdf.

Tourenprogramm 2017

Das aktuelle Tourenprogramm des ADFC Regensburg bietet von April bis Oktober abwechslungsreiche Feierabendtouren am Mittwoch, Stadtteiltouren in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungswerk und Tagestouren am Wochenende. Wieder dabei sind auch in diesem Jahr Genusstouren in Zusammenarbeit mit dem Slow Food Convivium Regensburg-Oberpfalz und dem EBW.

Informationen u.a. zur Straßenverkehrsordnung und Termine zur ADFC-Selbsthilfewerkstatt und weiteren Veranstaltungen ergänzen das Programmheft.

Das Jahresprogramm erhalten Sie hier als PDF-Datei.

Mitmachaktion: Mit dem Rad zur Arbeit

Die bundesweite Aktion von ADFC und der Gesundheitskasse AOK startete 2017 wieder am 1. Mai. Wie in den Vorjahren können die Teilnehmer ihren Arbeitsweg zur fitnessfördernden Alltagsaktivität machen, sie müssen nur im Aktionsraum vom 1. Mai bis 31. August 2017 an mindestens 20 Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Unter den Teilnehmern werden wieder zahlreiche Preise verlost. Außerdem gibt es noch monatliche Socialmedia-Gewinnspiele mit Zusatz-Gewinnchancen.

Alle Teilnehmer der Aktion haben die Möglichkeit die ADFC-Einstiegsmitgliedschaft zu erwerben, indem sie sich auf der Website www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de einloggen, auf ihren persönlichen Radelkalender gehen und auf den ADFC-Button klicken.

NEU: Das Pilotprojekt „Mit dem Rad zur Uni“ findet in den (AOK-)Regionen Rheinland/Hamburg, Nord/West, Hessen und Bayern statt. Hier findet ihr nähere Informationen zu der Aktion: www.mit-dem-rad-zur-uni.de.

Regensburg radelt! - Stadtradeln 2017

Auch dieses Jahr nimmt die Stadt Regensburg an der Aktion "Stadtradeln" des Klima-Bündnisses teil. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zum Kilometer sammeln unserem Team anschließen würden. Aber natürlich können Sie auch selber ein Team gründen und Freunde, Nachbarn, Kollegen motivieren mitzuradeln, damit das Stadtradeln auch diesmal ein Erfolg wird.

Bereits zum sechsten Mal startet die Aktion Stadtradeln in Regensburg: Vom 10. Juni bis 30. Juni 2016 sammeln Radler/innen in Regensburg wieder Kilometer und gewinnen dabei auf jeden Fall Fitness, Gesundheit und viel Spaß beim Radfahren!

Alle Informationen zum Stadtradeln und zur Anmeldung gibt's hier:

Auftakt zum Stadtradeln ist im Rahmen der Veranstaltung "Regensburg mobil" am 10. Juni auf dem Neupfarr- und Dom-Platz. Dabei werden auch wir mit einem Info-Stand und der Möglichkeit zur Fahrrad-Codierung vertreten sein. Natürlich würden wir uns freuen, wenn Sie vorbeischauen könnten. Und vielleicht haben Sie auch Lust, ein wenig beim Standbetrieb mitzuhelfen? Auch mit geringem zeitlichem Einsatz können Sie bei uns etwas bewegen - kontaktieren Sie uns einfach unter kontakt(..at..)adfc-regensburg.de

Der ADFC hat auch für dieses Jahr wieder ein schönes und abwechslungsreiches Tourenangebot gestrickt: Neben den klassischen Touren am Wochenende ins Umland, sind sicher gerade die Feierabendtouren für viele Berufstätige interessant.

Sie sehen, es gibt eine Menge gute Gründe, wieder dabei zu sein – der wichtigste ist aber, für den Radverkehr und den Klimaschutz ein Zeichen zu setzen. Je mehr Menschen teilnehmen, je mehr Kilometer zusammenkommen, umso deutlicher das Signal. Bitte melden Sie sich wieder zahlreich an. Begeistern Sie auch Menschen in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld für die Aktion – ob Familienmitglieder, Nachbarn, Freunde, Vereinskameraden oder Kollegen. Mal sehen, ob die Stadt Regensburg heuer 500.000-km-Marke knacken kann, nachdem es im letzten Jahr mit 468.673 km nicht ganz geklappt hat an. Helfen Sie mit, dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen.

Sie können sich ab sofort unter www.stadtradeln.de anmelden. Ihre alten Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben auch heuer noch Gültigkeit. Besonders würde es uns natürlich freuen, wenn Sie für den ADFC starten.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Frau Michaela Stemmer
Tel.: (0941) 507-3618
stemmer.michaela(..at..)regensburg.de

Nach oben


Zuletzt geändert am 09.06.2017
ADFC Kreisverband Regensburg, Anrufbeantworter: 0941 / 8 70 30 07,
E-Mail: kontakt(..at..)adfc-regensburg.de

© ADFC Bayern 2017

Empfehlung des ADFC: